Vita


Prof. Wulf-Volker Lindner, Hamburg


Psychoanalytiker DPG / IPA, Gruppenanalytiker, Pastoralpsychologe; bis zur Emeritierung 2002 Professor für Praktische Theologie mit Schwerpunkt Seelsorge/Pastoralpsychologie in Hamburg; Ehrenmitglied der Sektion analytische Gruppenpsychotherapie im DAGG; seit 1972 in der Aus- und Weiterbildung in Psychoanalyse und Gruppenanalyse tätig; 1. Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für die Anwendung der Psychoanalyse in Gruppen; Forschungsschwerpunkte u.a.: die Bearbeitung unbewusster Konflikte im privaten und beruflichen Lebensalltag in Beziehung zu sich selbst und anderen, in Gruppen und Institutionen; besondere Interessen u.a.: Existentielle und neurotische Konflikte; die Schwierigkeit des Erinnerns; Abhängigkeit von sog. Sekten und Psychogruppen; Fremdenangst-, -feindlichkeit, -hass; Frieden; Zeit; Malerei und Oper; zahlreiche Veröffentlichungen u.a. zusammen mit Karl König: Psychoanalytische Gruppentherapie, Göttingen 1992; s.a. www.wulfvolkerlindner.de.